BHG Kreis Neu-Ulm
Kreisvorsitzende: Bettina Seidl . Fon +49 731 970744

 Wer kennt es nicht von seinen Gästen ?
Ein schöner Stammtisch mit Freunden und Kollegen wirkt besser als eine Badekur. Das Ventil, den Frust einmal abzulassen, frank und frei die Probleme einmal auszusprechen, die den Alltag schwer machen, mit Gleichgesinnten Lösungen suchen, all das gibt ein guter Wirtestammtisch her.

Es ist unser Bier, was um uns herum geschieht.

Ob kommunale Abgaben, zunehmende Reglementierungen, Preisdruck, Schwarzgastronomie oder Wildwuchs von neuen Unternehmen, nur wenn wir die Sorgen ansprechen, gemeinsam etwas tun, wächst uns der Ärger nicht über den Kopf. Hier wird von der Förderpolitik bis zum Anwohnerparkrecht, den steigenden Kosten bei Energie, Wasser und Müll, kein Problem unter den Tisch gefegt, das für die Wirte von Belang ist.

Wirtestammtische mit Brisanz und Wirkung sind die beste Werbung für den Verband.

Wirtestammtische leben von der Aktivität der Verbandsmitglieder. Gut fahren die Vorstände, die im Vorfeld Themen und Ziel festlegen und kompetente Ansprechpartner aus Politik, Verbänden und Institutionen einladen.

Der Wirtestammtisch ist die schnelle und direkte Informationsbrücke.

Ein Stammtisch auf gemeinsamer Reise, unterwegs zum Messebesuch oder fröhlich beim Wirte-Silvester ruft die im Alltagsstreß oft vergessene Erfahrung in Erinnerung:

Es ist schön, ein Gast zu sein.

Vor Ort freuen sich engagierte Berufskollegen, wenn Sie mit Ihnen "Kontakt" zum Branchengeschehen aufnehmen.

Informieren Sie sich über unsere Branche auf:

www.dehoga-bayern.de